Nordic-Team

 

training

Training

Aktuelles, Termine, Uhrzeiten und Gruppen 

Infos

 

Wettkampf

Termine, Ergebnisse und Berichte

Infos

 

Team

Vorstellung der Trainer und Rennläufer

Info

Sieben Nachwuchslangläufer des SV K beim deutschen Schülercup am Notschrei

 IMG 6160

SKI NORDISCH: Der SC Schluchsee organisierte für den Langlaufnachwuchs des Deutschen Skiverbandes am vergangenen Wochenende am Notschrei die ersten beiden Wettkämpfe auf Bundesebene. Bei besten Wettkampfbedingungen gingen mit Judith Lüdeke, Teresa Strecker, Sven Kolb, Dean Uetz, Reto Zipfel, Jakob Horlacher und Tom Zipfel in den Altersklassen U14 und U15 an den Start.

In dem großen Starterfeld überzeugte vor allem Sven Kolb mit seinem 6. Rang in der klassischen Technik über 2km am ersten Wettkampftag. Fehlten ihm doch nur 6 sec auf einen Podestplatz. Integriert in diesen 2km Prolog war erstmals eine Sprintwertung auf den letzten 80 Metern des Rennens. Bei dieser Sonderwertung überzeugten vor allem Dean Uetz auf Rang 3, Sven Kolb auf Rang 4 und Jakob Horlacher mit Rang 7.

Auffallend in den Altersklassen der Jungen wie der Mädchen die hohe Leistungsdichte. So fehlten Jakob Horlacher, der nach eigener Aussage einen gebrauchten Tag erwischte, über 5km in der Skatingtechnik am 2.Tag lediglich 52 sec auf Rang 2. Umso erfreulicher, dass neben Sven Kolb als derzeit bestem Schwarzwälder in der DSC-Wertung (Rang 9) auch Dean Uetz, Reto Zipfel und Jakob Horlacher für ihre Platzierungen DSC-Punkte sammeln konnten. Die durchweg guten Platzierungen aller sieben Sportlerinnen und Sportler stimmen hoffnungsvoll für die nun anstehenden Wettkämpfe auf Landesebene und sind Anreiz es bei den beiden deutschen Schülercups im Februar und März noch besser zu machen.

Ergebnisse