Nordic-Team

 

training

Training

Aktuelles, Termine, Uhrzeiten und Gruppen 

Infos

 

Wettkampf

Termine, Ergebnisse und Berichte

Infos

 

Team

Vorstellung der Trainer und Rennläufer

Info

Am Wochenende fanden am Notschrei die Landesmeisterschaften im Langlauf statt. Am Samstag ging es im Sprint und am Sonntag im Massenstart in der kassichen Technik zur Sache. 

7x Platz 1

6 x Platz 2

4 x Platz 3 

In der Klasse U12/13 m gab es sogar ein 4 Fach Sieg!! 

Alle Ergebnisse und Bilder könnt Ihr durch folgenden Klick einsehen 

 

 

 

Der 2. Tag des Deutschen Schüler Cups in Klingenthal endete  mit einem Paukenschlag für den SVK.

Unter die ersten 15 deutschlandweit zu kommen  ist schon eine grandiose Leistung.

Louisa Haag lief bei Ihrem ersten DSC Einsatz als U13 gleich einen Sieg ein.

 DJI 0178

Glückwunsch Louisa.

1,1 sec lagen Platz 1 bis 3 nur auseinander. (im Doppelstart nicht im Massenstart!!!!)

So hart ist hier die Konkurrenz schon.

Durch ihren 8. Platz am Samstag gewann Louisa auch die Gesamtwertung, d.h.

Louisa ist Deutsche Meisterin in der U13w.

Dies ist eine Premiere für den SVK im Skilanglauf

Auch Emil Schmidt erreichte am Sonntag im Einzel in der U13 einen hervorragenden Platz 8

DSC Gesamtwertung Platz 9

Unter die TOP 15 kamen auch Jakob Horlacher U15 Platz 12,

Mara Eckerle und Luca Wuchter, beide U13, belegten Platz 14.

Für die U13 war dies der einzige DSC, die U14 und U15 haben noch ende März das DSC Finale in Zwiesel.

Ergebnisse 

Bild: (Noah Bach)

Schwarzwaldmeisterschaften in Schonach

in der Schwarzwaldausgabe der BZ  stand es schon

Kirchzartens Langläufer dominieren Schwarzwaldmeisterschaft50846506 2276115725746584 5488257322776002560 n

Ergebnisse 

BZ

Herren und Damenstaffel gewonnen, das gab´s noch nie im SVK.

Zum 8. Mal in Folge den Wanderpokal verteidigt, bester Verein bei den SVS.

Alle unsere Starter haben gepunktet.

 

Herzlichen Glückwunsch

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Biathlon DP am Notschrei

Nicola Lange am Samstag beim Sprint Platz 6 und am Sonntag mit einer super Laufleistung im Super Einzel Platz 2.

Momentan ist sie führende im DP und damit Trägerin des Führungsleibchen.

Ergenisse 

BZ

Jeden Tag ein anderes Wetter.

Am Sonntag dann das komplette Chaos.

08:50 Uhr hatten wir für unserer Sportler den perfekten Ski. Dann kam der Schnee.2019 DP SCHONACH 124

Um 09:00 Uhr kamen unserer Tester in die Wachskabine zurück- Kein Ski ging mehr.

Wir mussten schnell reagieren, 09:30 Uhr war Massenstart, d.h. alle Ski mussten gleichzeitig fertig sein.

Wir hatten nur 30 Minuten für ca. 20 Läufer.

Zero Ski musste her, wer keine hatte wurde der 2. Ski aufgeraut.

Gleitwax,  neue Struktur,  Ski aufrauen,  Silikon Spray. In einer 4er Kette wurden die Ski rausgegeben.

Alle Teams hatten das nicht mehr rechtzeitig hinbekommen.

Am ersten Anstieg kämpften 3 Bayrische Mädels mit den Stollen an ihren Ski vergebens.

Sie zogen die Nummer aus, und liefen mit den Ski in der Hand zurück.

Über 10 % der Starter gaben den Wettkampf auf.

 

Valentin Haag  verpasste beim FT Wettkampf mit nur 4,6 sec das Podest

Emily Weiss erreichte beim Einzel KT einen tollen 12 Platz, beim Massenstart CL einen 8. Platz. Die Formkurve ist ansteigend

Matteo Lewe hatte beim Sprint im Halbfinale großes Pech – per  Video Beweis  wurde er auf Platz 3 gesetzt, (1 und 2 kommen weiter). Hier wäre eine Medaille drin gewesen

Trotzdem kann sich seine Bilanz sehen lassen. Sprint Rang 6, Einzel FT Platz 5 und Massenstart KT Platz 9.  Gesamtwertung DP nach 8 Wettkämpfen Rang 3.

Ergebnisse

BZ

Foto: Martin Haag